fbpx
Ratgeber Themen

Private Krankenversicherung (PKV) Beratung

PKV Beratung die sitzt
wie deine Yoga Posen!
Jetzt zur deiner PKV beraten Lassen

Individuelle Tarife

Beitragsrückerstattung

Bessere Versorgung

Prämienunabhängigkeit

Zugang zu Spezialisten

Deine private Krankenversicherung (PKV)

„Eine gut gemachte PKV erhöht signifikant die Chance, schneller wieder Lebensqualität zu erlangen und diese länger genießen zu können.“  Die PKV ist neben der GKV der Träger der Gesundheitsversorgung und damit ein essenzieller Eckpfeiler im System. Ohne die PKV könnten sich Ärzte keine derart gute Versorgung in Deutschland leisten.
Jetzt zur PKV Beraten Lassen
Kontaktiere uns einfach
Wir Beraten dich in den Themen

Unabhängige & Individuelle Tarifberatung

Maßgeschneiderte Beratung zur Auswahl des optimalen PKV-Tarifs basierend auf den individuellen Bedürfnissen, Lebensumständen und dem Gesundheitszustand des Kunden.

Beratung bei Wechsel zur PKV

Beratung zum Wechsel zwischen der privaten und gesetzlichen Krankenversicherung, inklusive der Bewertung von Vor- und Nachteilen und der Klärung aller rechtlichen Voraussetzungen.

Beratung für Selbstständige

Spezielle Beratung für Selbstständige und Freiberufler zur optimalen Gestaltung ihrer Krankenversicherung, inklusive der Berücksichtigung steuerlicher Vorteile und der Anpassung an ihre beruflichen Bedürfnisse.

PKV Beitragsoptimierung Beratung

Beratung zur Reduktion der PKV-Beiträge durch Anpassung von Leistungen, Erhöhung der Selbstbeteiligung oder Wechsel in günstigere Tarife, ohne wesentliche Einbußen bei den Leistungen.

Voraussetzungen und Wechsel

Wer kann in die PKV wechseln?

Welche Kriterien beeinflussen den Beitrag?

Deine Vorteile mit uns
für deine PKV

Individuelle Tarife

Möglichkeit, den Versicherungsschutz individuell anzupassen und bessere Leistungen zu wählen.

Beitragsrückerstattung

Bei Nichtinanspruchnahme von Leistungen können Beitragsrückerstattungen gewährt werden.

Bessere Versorgung

Die Beiträge bleiben konstant, auch wenn das Einkommen steigt.

Prämienunabhängigkeit

Die Beiträge bleiben konstant, auch wenn das Einkommen steigt.

Zugang zu Spezialisten

Oftmals bessere und schnellere Behandlung durch Zugang zu Privatärzten und Spezialisten.

Wie unsere Beratung abläuft

Deine unabhängigen PKV Berater

Deine unabhängigen Berater für die Private Krankenversicherung

lolieleo
lolieleo
2024-05-17
Trustindex überprüft, ob die Originalquelle der Bewertung Google ist.
Ich möchte eine positive Bewertung für meinen Versicherungsmakler abgeben. Steven hat mir super bei der Auswahl meiner Hausrat- und Haftpflichtversicherung geholfen. Er hat sich viel Zeit genommen, um mir alles genau zu erklären und ist auf meine individuellen Bedürfnisse eingegangen. Am Ende habe ich eine Versicherung mit einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis bekommen. Besonders gefallen hat mir, dass er immer schnell auf meine Fragen reagiert hat und sehr geduldig war. Ich fühle mich jetzt gut abgesichert und kann Steven nur weiterempfehlen. Vielen Dank für die tolle Unterstützung! Des weiteren möchte ich Pascal eine hervorragende Bewertung geben. Er hat mich bei der Auswahl meiner Berufsunfähigkeits- und Lebensversicherung bestens beraten. Pascal hat sich viel Zeit genommen, um meine Fragen zu beantworten und mir die verschiedenen Optionen verständlich zu erklären. Seine freundliche und professionelle Art hat das Ganze sehr angenehm gemacht. Am Ende habe ich genau die Versicherungen gefunden, die zu meinen Bedürfnissen passen. Ich bin sehr zufrieden und kann Pascal als Versicherungsmakler absolut weiterempfehlen. Vielen Dank für die tolle Unterstützung, Pascal!
Ulrich Wilke
Ulrich Wilke
2024-05-06
Trustindex überprüft, ob die Originalquelle der Bewertung Google ist.
Die Beratung durch Pascal Schultis zum Übertritt in die PKV kann ich nur als angenehm, zielführend und fachlich kompetent beschreiben. Alle Fragen konnte er rasch beantworten; bei den anstehenden "Hausaufgaben" (Beschaffung von Befundberichten etc.) hat er sehr geholfen. Klare Empfehlung!
Jochen Ws
Jochen Ws
2024-05-06
Trustindex überprüft, ob die Originalquelle der Bewertung Google ist.
Ich hatte jetzt mehrere Beratungstermine mit Pascal über eine PKV. Sehr guter Service, hat mir stets alle Fragen sehr gut beantworten können und auch viel erklärt. Ich habe mit ihm den besten Vertrag für gefunden. Vielen Dank dafür! Gerne wieder, kann ich nur empfehlen!!!
Daniel Beller
Daniel Beller
2024-05-03
Trustindex überprüft, ob die Originalquelle der Bewertung Google ist.
Super Team, entspannte Leute!
Kalin Evtimov
Kalin Evtimov
2024-04-24
Trustindex überprüft, ob die Originalquelle der Bewertung Google ist.
Best of Beratung zu den Themen Finanzen & Versicherungen.
Max Braun
Max Braun
2024-04-08
Trustindex überprüft, ob die Originalquelle der Bewertung Google ist.
Herr Schultis hat mich zum Eintritt in die PKV und dem Abschluss einer BU-Versicherung beraten. Herr Schultis verfügt über ein breites Fach-, und Branchenwissen und kennt sich super gut aus, auch alle meine Fragen hat er zu meiner vollsten Zufriedenheit beantwortet. Die Beratung war sympathisch, informativ und seriös. Ich kann Herrn Schultis absolut weiterempfehlen!
Jetzt zur PKV Beraten Lassen

Warum eine PKV Beratung in Anspruch nehmen?

PKV ohne Beratung

Ohne den rechtssicheren Prozess der Krankenakte hat der PKV-Anbieter bis zu zehn Jahre nach Abschluss das Recht, deinen Vertrag anzufechten. Keine Leistung. Keine Rückerstattung der Beiträge. Keinen Versicherungsschutz. Ohne die Hilfe von Profis müsstest du diese 1.000 bei über 30 Anbietern lesen, erkennen und bewerten können

PKV mit Beratung

Leistungen der privaten Krankenversicherung

Häufig gestellte Fragen

GKV vs PKV der Unterschied

Die GKV hat einen Leistungsrahmen, der zu 95 % identisch von Kasse zu Kasse ist. Dagegen ist die PKV höchst individuell und kann damit zu passenden Gesundheitslösungen führen. Gleichzeitig steht die GKV unter dem Sozialgesetzbuch, d.h. die Leistungen sind jederzeit änderbar. 

Die PKV hat einen Vertrag gemäß Bürgerliches Gesetzbuch und deshalb dürfen die Leistungen nicht ins Negative verändert werden. Auch die Beitragsfinanzierung ist anders: Während die PKV Rücklagen für die höheren Kosten im Alter bildet, zahlt die GKV 1:1 an die Beiträge an Leistungsempfänger aus (sog. Umlagesystem, bekannt aus der Rentenversicherung).

 

Welche Varianten habe ich?

Die PKV-Anbieter stellen dir entweder sog. Kompakttarife oder individuell nach Bausteinen. Unterschieden wird klassischerweise in: Ambulant, Stationär und Zahn. Beides hat Vor- und Nachteile. Auch eine Mischung aus einem Kompakttarif mit Zusatzbausteinen ist möglich. Hier kommt es auf deinen Wunsch nach Flexibilität und individuellen Gesundheitsleistungen an.

 

Kann ich nicht einfach Krankenzusatzversicherungen einkaufen und in der GKV bleiben?

Krankenzusatzversicherungen in Verbindung mit der GKV ergeben dann Sinn, wenn du nicht mehr in die PKV wechseln kannst (z.B. aufgrund deines Gesundheitszustandes) oder aber aufgrund von anderen erschwerten Bedingungen (z.B. aufgrund von 6 Kindern und einem Partner, der dauerhaft zu Hause bleibt). Ansonsten ist die volle PKV die wahrscheinlich sinnvollere Variante.

 

Wie hoch sollte meine Selbstbeteiligung sein?

Kurz: So niedrig wie möglich. Warum? ……Selbstbeteiligungen werden nicht vom Finanzamt und auch nicht vom Arbeitgeber bezuschusst. Einen höheren Beitrag kannst du hingegen steuerlich ansetzen und es wird auch 50 % vom Arbeitgeber zugeschossen.

 

Muss ich in Vorleistungen gehen?

Nein. Du erhältst eine Rechnung vom Arzt mit Rechnungsziel vier Wochen, dann reichst du diese Rechnung digital über die App bei deinem Versicherer ein und erhältst die Erstattung in max. vier Wochen. Sobald das Geld von der Versicherung auf deinem Konto ist, kannst du es an den Behandler weiterleiten.

 

Steuerliche Aspekte der PKV

Du kannst 100 % deiner Beiträge für die PKV absetzen. Gute PKV-Tarife lassen sich zu mindestens 79,57 % absetzen, schlechte bis ca. 96 %.

Beitragsgestaltung und Kosten

Hier gibt es drei Dinge, die jeder haben will: 

Das Problem: Du kannst du 2 daraus wählen

Ein höherer Beitrag ist oft ein Indikator für Beitragsstabilität. Beitragsstabilität heißt nicht, dass der Beitrag nie steigt. Sondern, dass die Beitragsanpassungen im Schnitt bei 3-5 % p.a. sind.

Eine PKV kalkuliert z.B. damit, dass du bspw. 300.000 € an Krankheitskosten verursachst. Die 300.000 € zahlst du. Egal ob du jetzt 500 € an PKV-Beitrag zahlst, oder 700 €. Damit ist es wie bei einem Hauskredit.

Stell dir selbst die Frage: Willst du lieber am Anfang mehr zahlen, wo du noch im Saft stehst und ein regelmäßig hohes Einkommen generierst?

Oder lieber am Anfang weniger zahlen und später, wo das Einkommen weniger sicher ist, das Ganze nachzahlen?

Eine Suggestivfrage, aber die meisten entscheiden sich (oft unbewusst) für die zweite Option.

Wie unsere Beratung abläuft

Step 01

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Step 02

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Step 03

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Kontakt